Apr 29

Endspiel der DG-Jugend-Großfeld-Fußballmeisterschaft 2013/2014

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, wird der Gehörlosen-Sportverein Reutlingen,
das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft der Jugend am Sanstag, den 3. Mai 2014, ausrichten.

GSV Karlsruhe erreichte zum fünften Mal in Folge das Endspiel und hat die Chance dreimal hintereinander Deutscher Meister der Jugend zu werden. Eine bemerkenswerte Leistung der Karlsruher Jugend. Der Finaleinzug von GSV Augsburg/GSKg Mannheim kam überraschend, denn sie spielten diese Saison zum ersten Mal in einer Spielgemeinschaft und gleich das Endspiel erreicht zu haben, zeigt, dass beide Mannschaften miteinander gut harmonisieren.

Es wird ein hart umkämpfendes Endspiel zwischen dem zweifachen Titelverteidiger und den stark spielenden Neuling am Samstag, den 3. Mai 2014 um 12 Uhr, erwartet. Geleitet wird das Endspiel von einem jungen gehörlosen Schiedsrichter aus Berlin, der nach Reutlingen anreisen wird.

Zuschauer sind Herzlich Willkommen!