Jul 19

Spielbericht über BaWü-Verbandspokalmeisterschaft auf Kleinfeld am 18.Juli 2015 in Karlsruhe.

Wir reisen früh mit 8 Spieler per Bahn und Auto hin.
Für Senioren spielen Rene Herholz,Marcel Weirich,Christian Rheindt,Harald Wussler,Georgios Gerasimou,Vedat Korkmaz,Bahram Ghanizadeh und Haluk Korkmaz mit.
1.Spiel gegen GSV Karlsruhe 0-3
2.Spiel gegen GSV Freiburg 0-4,eine schlechte Nachricht für uns.Georgios Gerasimou wurde verletzt, ein Zusammenprall gegen Freiburger Torwart.Georgios Gerasimou musste das Spiel beendet und fährt nach Reutlingen zum Krankenhaus.Diagnose steht fest,den Schlüsselbein am Schulter ist gebrochen.Wir wünschen Ihn gute Besserung und schnelle Genesung!
3.Spiel gegen GSG Stuttgart 0-5
4.Spiel gegen GSV Heidelberg 2-6,den Treffer erzielten Haluk Korkmaz und Marcel Weirich.
Wir sind letzter Platz von 5 Teams.
Fazit:
Es fehlen einige Spieler und ausserdem hatten wir seit fast 1 Jahr nicht trainiert.Es war nicht einfach im Spiel,die Kondition und den Spielaufbau hatten wir gefehlt.
Trotz ist unser Nottrainer Haluk Korkmaz ingesamt zufrieden. Unser Tormann Rene Herholz beendet die Karriere und Bahram Ghanizadeh wechselt ab neuen Saison zu GSC Ludwigsburg. Zum Dank an Bahram Ghanizadeh,dass er uns das Bier spendiert zum Wohl trinken.Nach der Verletzung beendet ebenfalls Georgios Gerasimou seine Karriere.
Nun ist Sommerpause und ab neuen Saison im September beginnt das Fussball wieder.

DSC_0562